Mut und Curvy Mode

Eingetragen bei: Uncategorized | 0

Heute möchte ich über etwas schreiben, das mich schon lange beschäftigt. Ich trage Konfektionsgröße 44 und bin damit nur knapp über dem Durchschnitt. Kein Grund sich zu schämen!
Und doch trage ich viel unauffälligere Mode als viele meiner Freundinnnen!

Ich denke, dass man sich als Curvy Frau unabhängig von der Konfektionsgröße sehr selbstbewußt kleiden kann! Machen tun das jedoch leider wenige. Dabei zeigen Kurven Weiblichkeit und Selbstbewußtsein macht sexy. Sollte Frau sich deswegen nicht GERADE mit einer Übergröße selbstbewußt anziehen? Ich denke schon! Und doch kann ich mich selber nur an guten Tagen zu eng, schulterfrei oder mehr überwinden.

Aila Images / shutterstock.com
Aila Images / shutterstock.com
Curvy Frau Unterwäsche
Ammentorp Photography / shutterstock.com

Dabei gibt es viele sehr schöne Beispiele für Frauen, die ihre Kurven modisch tragen. Etablierte Curvy Bloggerinnen beispielsweise, oder Plus-Size-Models. Der „Durchschnitts-Molligen“ fällt das aber natürlich schwerer. Auffällige Kleidung heißt mehr Blicke, heißt mehr im Rampenlicht und eben auch mehr der Gedanke: „Finden die mich dick?“ oder sogar „Finden die mich häßlich?“.
Und natürlich gibt es dann Leute mit Kommentaren wie „Willst du nicht lieber schwarz tragen?“ oder „Ist das nicht etwas eng?“. Leicht zu sagen, wenn man keine Übergröße trägt :-) Es ist natürlich nur gut gemeint, ich höre es meist von meinen besten Freundinnen, die einfach ehrlich zu mir sein wollen. Aber es zieht mich trotzdem manchmal runter bzw. macht mich unsicher, wenn ich eigentlich verführerisch und selbstbewußt sein möchte.
Jetzt wartest du vielleicht auf die große Lösung, den perfekten Trick. Habe ich leider auch nicht. Ich versuche nur mich immer wieder neu zu pushen, mich zu verwirklichen und mich selber zu fragen: Was würde ich jetzt tragen, hätte ich eine Größe 38. Manchmal hilft das. Manchmal leider nicht. Aber ich merke, dass es ein Prozess ist, der Fortschritte macht.

Ich fühle mich immer besser. Von nur mit T-Shirt an den Strand zu selbstbewußt im Badeanzug. Und vielleicht irgendwann sicher und mit Spaß im Bikini mit High Waist Höschen. Mal sehen, was der nächste Sommer bringt :-)

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar