Curvy vs Plus-Size – Begriffe der Übergrößen Mode

Eingetragen bei: Uncategorized | 0

Vielfach liest man im Web über Plus-Size-Shops, also Klamotten-Shops speziell für Übergrößen-Mode. Dieser englische Begriff hat sich auch in Deutschland in der Fashion-Industrie durchgesetzt. Gerne möchte ich jedoch über die Alternative schreiben, die Models im Übergrößen-Bereich wie die Ashley Graham oder Hayley Hasselhoff (Interview), die Tocher von David Hasselhoff, präferieren: Der Begriff „Curvy“.
Spricht man von Curvy Fashion, zeigt es das positive, das weibliche und auch verführerische Element. Es ist ein großer Unterschied zu dem Wort „Plus-Size“, das eher für ein „größer als die Norm“ steht, also fast schon diskriminierend ist.
Ich denke es ist ein wichtiger Schritt den Begriff Curvy in der Fashion Welt und generell im Umgang mit Großen Größen und Molligen Frauen zu etablieren. Darüber möchte ich auch in Zukunft auf dieser Seite schreiben. Ja zu Curvy, Ja zu Kurven in der Fashion-Welt, die selbstbewußt und mit Freude und Stolz getragen werden.

Hinterlasse einen Kommentar